Wegweiser ist seit 2008 ein Träger stationärer und ambulanter Jugendhilfeangebote mit Sitz in Heinsberg.

Wir entwickeln, planen und realisieren flexible und  individuelle Hilfsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien. Hierzu gehört, in Absprache mit dem Jugendamt und der Herkunftsfamilie, das familiäre Umfeld so zu nutzen und zu aktivieren, dass letztlich professionelle Hilfe überflüssig werden kann.

Das Hilfsangebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und deren Familien, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden. Wir gehen stets davon aus, dass jeder Mensch und jede Familie seine/ihre eigenen Lösungen in sich tragen und sehen das Helfersystem als Unterstützung darin, diese mit den Beteiligten zu suchen. Dazu sind oft besondere, kreative und unkonventionelle Wege erforderlich.

Die Betreuung der Familien, Kinder und Jugendlichen wird von Dipl. Sozialpädagogen, Dipl. Sozialarbeitern, Diplompädagogen, Erziehern, Familientherapeuten und Diplom-Psychologen durchgeführt. Wichtige Kriterien der Betreuer und Betreuerinnen sind neben der fachlichen Qualifikation auch die persönlichen Stärken jedes Einzelnen. Eine individuelle aber auch konstante Betreuung ist uns wichtig. Die Betreuer haben einen regelmäßigen Fachaustausch durch Team und Supervision.

Leitung:

Andrea Nießen

Michaela Dänziger

Katja Moritz

Ambulante Kinder- und Jugendhilfe

Beschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir regelmäßig Dipl.-Sozialpädagogen und -pädagoginnen, Dipl.-Sozialarbeiter und – arbeiterinnen, Erzieher und Erzieherinnen mit Zusatzqualifikation.

Hier sind wir tätig in den Bereichen 

  • ambulante Unterstützung von Familien
  • individualpädagogische Betreuung von Kindern und Jugendlichen in ihrem familiären Herkunftssystem 
  • Verselbstständigung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im eigenen Wohnraum
Wir bieten
  • Einbindung in ein qualifiziertes Team 
  • kontinuierliche Beratung durch die fallführende Leitung
  • Team- und Fallsupervision durch externe Supervisorin
  • Fortbildung intern und extern
Wir suchen Mitarbeiter mit
  • Erfahrung in der Beratungsarbeit (möglichst mit Zusatzqualifikation) 
  • Flexibilität und Mobilität
  • Erfahrung mit Ämterangelegenheiten (z.B. Umgang mit sozialhilferechtlichen Angelegenheiten)
  • Feldkompetenzen wie z.B. Psychiatrie, Arbeit mit geistig behinderten Menschen, Familientherapie, Sucht u.a.
  • anderen kulturellen Hintergründen (z.B. türkische Mitarbeiter)
  • Bereitschaft zum Einbringen persönlicher Stärken (z.B. Freizeitangebote im Bereich Sport, Projekte im Bereich Beschäftigung) 
  • Gebärdensprachkenntnissen

Stationäre Kinder- und Jugendhilfe

Beschreibung

Des Weiteren suchen wir regelmäßig Familien als auch Einzelpersonen mit der Ausbildung zum Sozialpädagogen, Sozialarbeiter oder Erzieher, die Kinder und Jugendliche im Rahmen einer Betreuungsstelle in ihrem eigenen Haushalt aufnehmen und betreuen.

Für unsere Erziehungsstellen suchen wir pädagogisch qualifizierte Familien, Lebensgemeinschaften und Einzelpersonen, die als Erziehungsstelle Kinder- und Jugendliche in ihren Haushalt aufnehmen möchten. Erziehungsstellen verstehen wir als eine professionalisierte Form der Pflegefamilie entsprechend der Konzeption der Trägerkonferenz der Erziehungsstellen im Rheinland. In diesem Sinne stellt sie eine Form der Familienpflege im Sinne des § 33 Satz 2 SGB VIII für besonders beeinträchtigte Kinder und Jugendliche dar, die in der Regel langfristig außerhalb ihrer Herkunftsfamilie leben müssen und die der Betreuung innerhalb eines familiären Bezugsrahmens bedürfen.

Wir bieten
  • kompetente Vorbereitung auf die Tätigkeit als Erziehungsstelle
  • kontinuierliche Beratung und praktische Unterstützung durch unsere Erziehungsstellenberatung
  • Fortbildung und Supervision
  • Erziehungsgeld (steuerfrei) incl. eines Alterssicherungsbeitrags
  • altersgestaffeltes Pflegegeld (Sachkosten)
Was Sie mitbringen sollten
  • Spaß am Zusammenleben mit Kindern und Jugendlichen
  • Belastbarkeit
  • Berufliche Qualifikationen im Umgang mit Erziehung und Verhaltensauffälligkeiten (Erzieher, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Pädagogen)
  • Raum, um im eigentlichen und übertragenen Sinne noch ein Kind in ihre Familie aufnehmen zu können
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit

Neugierig geworden?

Wir informieren Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns an oder schicken uns ihre Bewerbungsunterlagen zu! Gerne per Email an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Join Our Team

Addresse

Wegweiser
Kuhlertstr.119
52525 Heinsberg

Telefonnummern

Festnetz: 02452-9670702
Fax: 02452/96 70 971
Mobil: 0179-1258333

Web

Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Url: www.jh-wegweiser.de

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.